Herzlich Willkommen
auf den Seiten des Institutes für Kulturtechniken, Arbeit, Rehabilitation und Soziales.
mehr erfahren
Unsere Philosophie
mehr erfahren
Unsere Dienstleistungen für Betroffene und Rehabilitationsträger
Mehr Erfahren
Voriger
Nächster

Wir über uns

Wir – Ikarus Rhein-Neckar – verstehen uns nicht nur als sozialer Dienstleistungsanbieter, dessen Mitarbeiter über langjährige Erfahrungen in der beruflichen Bildung und Rehabilitation von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen verfügen, sondern auch als ein Teil einer Gemeinschaft, die ihre soziale Verantwortung ernst nimmt und mit Professionalität und Leidenschaft die Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen in den Vordergrund stellt.

Unsere Einrichtung befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Mark-Twain-Village in Heidelberg-Südstadt. Damals wurde das viergeschossige Gebäude von den US-Streitkräften als Büro- und Verwaltungsgebäude genutzt, ca. 1960 errichtet und 2008/2009 umfassend saniert. Aktuell wird das Gebäude den Anforderungen an unsere Zwecke angepasst. Ein besonderes Augenmerk haben wir bei der Auswahl und dem Umbau auf die Barrierefreiheit und Erreichbarkeit gelegt. Mit der zentralen Lage inmitten des Konversionsgebietes sind wir hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Während der Bus direkt vor dem Gebäude hält, ist die Straßenbahnhaltestelle in ca. 3 Minuten Fußweg zu erreichen. Zudem sind wir auch per PKW über den Autobahnanschluss Heidelberg-Mitte/Autobahn A5 (ca. 3km) hervorragend zu erreichen. Ausreichende Parkplätze für Teilnehmer und Besucher stehen im Umfeld zur Verfügung.

Mitarbeitern, Rehabilitanden, Kunden, Kostenträgern sowie Kooperationspartnern bieten wir eine professionelle Alternative und Ergänzung zu den klassischen Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation und Integration für psychisch erkrankte Menschen. Weiter wünschen wir uns zum Wohl der betroffenen Menschen eine kooperative, partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen beteiligten Organisationen und Verantwortlichen im Teilhabeprozess.

Unsere Philosophie

Alle unsere Bemühungen zur Persönlichkeitsentwicklung, Prävention, Behandlung, Therapie, Rehabilitation und Pflege sollen den ganzen Menschen umfassen. Wenn irgend möglich, soll jeder Betroffene die Chance erhalten an Maßnahmen zur Prävention, Therapie, beruflichen Bildung und Rehabilitation sowie Persönlichkeitsförderung teilzuhaben. Alle Bemühungen müssen dabei zielgerichtet auf die Teilhabe am Arbeitsleben und dem gesellschaftlichen Leben sein. Wir wollen mit den Betroffenen, den Angehörigen und den verschiedenen Professionellen im Sozial- und Gesundheitswesen eine wertschätzende Gesprächskultur entwickeln…

Voriger
Nächster

Unsere Dienstleistungen

Tagesstruktur

Unser zukünftig geplantes Angebot zur Tagesstruktur hilft den Betroffenen, die noch nicht wieder oder nicht mehr arbeiten können, dabei ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten wiederzuerlangen bzw. zu erhalten und ermöglicht ihnen ihren Tag sinnvoll zu strukturieren.
Weiterlesen

Berufliche Bildung und Rehabilitation für Betroffene

Neben der beruflichen Bildung in unserem kaufmännischen Berufsbildungsbereich, planen wir weitere Maßnahmen zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie zur Feststellung, Verringerung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen.
Weiterlesen

Eingangsverfahren & Berufsbildungsbereich

Unser Berufsbildungsbereich, dem das Eingangsverfahren vorangeht, richtet sich an Betroffene die aufgrund ihrer psychischen Beeinträchtigung aktuell nicht am allgemeinen Arbeitsmarkt tätig werden können und sich für den kaufmännischen Bereich oder Lagerlogistik interessieren.
Weiterlesen

Arbeitsbereich

Unser Arbeitsbereich - Fulfillment Services in Heidelberg-Wieblingen, richtet sich an Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf der nachfolgenden Seite.
Weiterlesen

Dienstleistungen für Alten- und Pflegeheime

Ergänzt werden unsere Leistungen zur klassischen Arbeitstherapie in Einrichtungen der beruflichen Bildung und Rehabilitation, durch individuell an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasste Angebote, die wir auf Wunsch gerne in Ihrer Alten- und Pflegeeinrichtungen erbringen.
Weiterlesen

Dienstleistungen für Bildungs- und Rehabilitationsträger

Bedingt durch die sich immer schneller ändernden Rahmenbedingungen rücken das eigene Kerngeschäft sowie die Ressourcenorientierung immer weiter in den Fokus des Handelns. Nutzen Sie für den Rest unser Wissen und profitieren Sie von unserer Flexibilität und Zuverlässigkeit.
Weiterlesen

Standorte

Ikarus Rhein-Neckar
Institut für Kulturtechniken, Arbeit, Rehabilitation und Soziales

Berufsbildungsbereich

Römerstraße 135
69126 Heidelberg
Telefon: 06221 337054-0
E-Mail: kontakt@ikarus-rhein-neckar.de

Ikarus Rhein-Neckar
Institut für Kulturtechniken, Arbeit, Rehabilitation und Soziales

Arbeitsbereich – Fulfillment Services

Rischerstraße 5
69123 Heidelberg
Telefon: 06221 752695-0
E-Mail: kontakt@ikarus-rhein-neckar.de

News

Impressionen Berufsbildungsbereich

Impressionen Arbeitsbereich